Braun Handy F2 schwarz

Diese Kamera wurde 2479 mal seit 08.12.2016 und 209 mal seit 27.09.2018 angezeigt .

MarkeBraun
KameraBraun Handy F2 schwarz
Baujahr1992
ObjektivBrennweite und Lichtstrke nicht genannt, Focus Free*
VerschlussProgramm
FilmformatKleinbild 135 24x36mm
BesonderheitenMasse: 130 g ohne Film und Blitzbatterien
ZubehörHandschlaufe
Kadlubek-Nr.BRA0610
EigentumH. Rotermund
HerstellerBraun, Carl, Nürnberg, Deutschland
TypKompaktkamera

Besonderheiten: Da sich die Fhigkeiten der Entwicklungs- und Kopiermaschinen erheblich verbessert hatten, konnten Kameras mit 200 bzw. 400 ISO Farbnegativ-Filmen auch ohne Belichtungsmesser arbeiten. Die Entwicklungsanstalt musste es rausreissen. Es wurden alle Bilder eines Filmes automatisch zu Papier gebracht, und der Kunde gab die Bilder, die er nicht haben wollte (Fehlbelichtungen, unscharfe) zurck und bezahlte nur die in seinen Augen brauchbaren.
Technisch ist diese Kamera wie viele andere `Kinder`-Kameras den Einwegkameras (erste Fuji 1986) gleich.
Die Patentnummer auf der Unterseite der Kamera betrifft ein `Camera Double Exposure Prevention System` von 1986 und bezieht sich auf die Koppelung von Objektivschutzschieber und Auslser.

* `Focus Free` = fixfocus = ohne Mglichkeit zur Entfernungseinstellung, das war schon lange von sogenannten Boxkameras bekannt. (Kodak 1888)


Kommentar zu diesem Ausstellungsstück erfassen

Von:
Kommentar:
 
 

 

 


Weitere Apparate des Herstellers Braun, Carl ...


Braun Hobby F 20B

Braun Imperial 6x9

Braun Paxette electromatic

Braun Paximat-S electric
▴ Nach oben